Image-empty-state.png

Rachel Honegger

Dozentin im Bereich «Auftrittskompetenz»

Menschen auf Ihrem Weg ein Stück zu begleiten ist meine Herzensangelegenheit! Sei es während einer Trauung als Hochzeitsrednerin, sei es während einer Abschiedszeremonie oder in einer Trauerbegleitung. Ich liebe Menschen und Ihre Geschichten. Es ist mir ein grosses Anliegen, feinfühlig und genau hinzusehen und offen hinzuhören. Und dann von meinen Erfahrungen etwas teilen zu dürfen.

Ursprünglich habe ich eine Schauspielschule absolviert. Aber nicht, weil ich es liebe im Mittelpunkt zu stehen, sondern weil es mich schon damals faszinierte, mich in Menschen hinein zu versetzen. Nach dem Diplom war aber schnell klar: Ich gehöre nicht auf, sondern hinter die Bühne. Und nach der Fiction hat mich die Realität gelockt, das wahre Leben! So habe ich Politikwissenschaften studiert, um in den Journalismus wechseln zu können. 12 Jahre lang habe ich dann fürs Schweizer Fernsehen als Journalistin und Korrespondentin vor allem hinter, aber ab und zu auch vor der Kamera gewirkt.

Bereits während meiner langjährigen Tätigkeit als Fernsehjournalistin habe ich nebenberuflich als Hochzeitsrednerin freie Trauungen geleitet. Immer öfter wurde ich angefragt, ob ich auch Beerdigungen und Abschiedsfeiern gestalten würde.

In mir wuchs der Wunsch Menschen nicht nur bei wichtigen Lebensübergängen zu begleiten, sondern auch davor und danach. Und so machte ich mich beruflich auf einen ganz neuen Weg. Ich liess mich bei Lebensgrund in Luzern zur Trauerbegleiterin ausbilden.

Nun darf ich in der Zeremonien-Akademie mein Wissen und meine langjährige Erfahrung weiter geben. Ich freu mich auf ein spannendes Stück Weg mit Euch!