Sa., 23. Okt. | Seminarhaus Flörli, Olten

SCHREIBWERKSTATT mit Roswitha Menke – vom Notizzettel zur berührenden Rede

Irgendwann, irgendwie müssen die Gedanken, Ideen und Informationen aus dem Planungsgespräch aufs Papier. Du lernst Techniken, wie du den inneren Schweinehund überwindest, wie du anfangen, dranbleiben, überarbeiten und aufhören kannst. Gut gelaunt und mit dem stets liebevollen Blick auf "dein" Paar.
Registration is Closed
SCHREIBWERKSTATT mit Roswitha Menke – vom Notizzettel zur berührenden  Rede

Datum, Zeit und Örtlichkeit

23. Okt., 09:15 – 16:45
Seminarhaus Flörli, Olten, Florastrasse 21, 4600 Olten, Switzerland

Über den Kurs

In dieser Werkstatt darfst du vor allem ausprobieren. Roswitha bietet dir, wie bei einem Büffet, Techniken an, die das Schreiben erleichtern. Was du davon gebrauchen kannst, packst du in deinen Werkzeugkasten. Mit deinen neuen Techniken und Taktiken kommst du in Zukunft schneller und leichter ins Schreiben.

Und es geschieht noch mehr: Du erlebst, wie die Beziehung zu „deinem“ Paar intensiver wird; du hast die Chance, die beiden noch besser kennenzulernen, noch inniger zu erfassen. So findest du fast automatisch die richtigen, berührenden Worte – für deinen Mund und für ihre Herzen.

Unsere Themen:

- Eintauchen: ein innerer Raum für dich und dein Paar

- Einsteigen: vom Chaos zur Struktur

- Dranbleiben: den roten Faden immer wieder aufnehmen

- Überarbeiten: aus Worten Musik machen

- Aufhören: spüren, dass es gut ist

Mach´s dir leicht: Wenn du eine Liebes- oder Lebensgeschichte mitbringst, mit der du die Techniken ausprobieren kannst, hast du einen Teil deiner Arbeit am Abend schon erledigt.

Datum und Kurszeiten:

– Samstag, 23. Oktober 2021, 9:15 - 16:45 Uhr

Durchführungsort:

Seminarhaus Floerli, Olten (Florastrasse 21)

Kursgebühr und Anmeldung:

– Die Kursgebühr beträgt CHF 350.- (20% Rabatt für Zeremonia-Mitglieder)

– Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt.

– Anmeldung über das untenstehende Formular oder per Email an info@zeremonien-akademie.ch

– Nach Erhalt der Anmeldung schicken wir dir deine Rechnung per E-Mail zu

Kursleitung:

– Roswitha Menke, Traumich-Mitglied und Geschichtenerzählerin (www.roswithamenke.ch)