Fri, Mar 15 | Flörli Olten

Geschichten finden und erzählen

Eine Trauung wird dann persönlich, wenn die Geschichte des Paars im Mittelpunkt steht. In diesem Kurs erarbeiten wir vier Schritte, um eine Geschichte „hervorzulocken“, sie zu erkennen, eine angemessene Form und die passenden Worte zu finden, um sie berührend und unterhaltsam wiederzugeben.
Registration is Closed

Datum, Zeit und Örtlichkeit

Mar 15, 2019, 9:15 AM – 4:45 PM
Flörli Olten, Florastrasse 21, 4600 Olten, Switzerland

Über den Kurs

Ein grosser Teil meiner freien Trauungen besteht darin, dass ich die Liebesgeschichte des Paars erzähle, und zwar so, dass die Gäste Braut und Bräutigam wiedererkennen, dass die Besonderheit DIESES Paars spürbar und begreifbar wird, dass Anekdoten und Ernsthaftes in einem guten Verhältnis stehen. Damit das funktioniert, sind vier Dinge nötig:

  1. Das Paar dazu bewegen, im Vorfeld seine Geschichte zu erzählen
  2. So hinhören, dass man auch die Zwischentöne mitbekommt
  3. Eine angemessene Form für die Geschichte finden
  4. Die Geschichte in passende Worte kleiden

In diesem Workshop befassen wir uns mit allen vier Aspekten:

  • Wir erforschen, wie man sich der Geschichte annähern kann. Welche Fragen kann ich stellen, wenn z.B. immer nur ein Partner spricht oder wenn das Paar gar nichts preisgeben kann oder möchte?
  • Wir trainieren das genaue Hinhören mit Übungen zum „Deep Listening“
  • Wir entdecken die klassische Form guter Geschichten und die Möglichkeiten, diese Form für unsere Geschichte zu nutzen
  • Wir befassen uns mit sprachlichen Figuren, mit Wortwahl und Satzbau, um unser Erzählen lebendiger und berührender zu machen

Dabei bestimmen die Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wo wir welche Schwerpunkte legen. Wenn du eine eigene Liebesgeschichte oder die von Freunden und Verwandten oder gar eine deiner künftigen Kunden im gedanklichen Gepäck hast – umso besser.

Datum und Kurszeiten:

– Freitag, 15. März 2018, 09:15 bis 16:45

Durchführungsort:

Seminarhaus Floerli, Olten (Florastrasse 21)

Kursgebühr und Anmeldung:

– Die Kursgebühr beträgt CHF 350.- (10% Rabatt für Zeremonia-Mitglieder)

– Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt.

– Anmeldung über das untenstehende Formular oder per Email an info@zeremonien-akademie.ch

– Nach Erhalt der Anmeldung schicken wir dir deine Rechnung per E-Mail zu

Kursleitung:

– Roswitha Menke, Traumich-Mitglied und Geschichtenerzählerin (www.roswithamenke.ch)

Registration is Closed

Zeremonien-Akademie
Die Schweizer Akademie für freie Zeremonien

 Falkenplatz 11, 3012 Bern | info@zeremonien-akademie.ch