Sa., 28. März | Flörli

ABGESAGT: Ein Willkommenritual in eine freie Trauung integrieren

In diesem halbtägigen Kurs lernst du verschiedene zeitgemässe Möglichkeiten kennen, eine Willkommensritual in eine freie Trauung zu integrieren.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung.
ABGESAGT: Ein Willkommenritual in eine freie Trauung integrieren

Datum, Zeit und Örtlichkeit

28. März 2020, 09:15 – 13:30
Flörli, Florastrasse 21, 4600 Olten, Schweiz

Über den Kurs

Die Geburt eines Kindes gehört für viele Menschen wie die Hochzeit zu einem der emotionalen Höhepunkte im Leben. Für viele Paare fallen diese beiden speziellen Momente zeitlich nah beisammen. Und manche entscheiden sich, an "ihrem" grossen Tag auch die Geburt ihres Kindes – oder gar ihrer Kinder – zu feiern und würdigen. 

Es gibt viele Möglichkeiten dies im Rahmen einer freien Trauung umzusetzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das nun Willkommensritual, freie Taufe oder Kindssegnung genannt wird. Wichtig ist, dass es dabei darum geht, ein Kind feierlich im Kreise seiner Familie willkommen zu heissen. 

Gemeinsam mit der Ritualgestalterin und erfahrenen Zeremonienleiterin nehmen die Teilnehmenden dieses Kurses die verschiedenen Möglichkeiten unter die Lupe und erarbeiten sich so einen bunten Strauss an Ideen und konkreten Vorschlägen, die sie zukünftig ihren Hochzeitspaaren vorschlagen können. 

Datum und Kurszeiten: 

Samstag, 28. März 2020

09:15 bis 13:30

Durchführungsort:

Seminarhaus Floerli, Olten (Florastrasse 21)

Kursgebühr und Anmeldung:

– Die Kursgebühr beträgt CHF 180.- (20% Rabatt für Zeremonia-Mitglieder)

– Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt. Durchführung ab 4 Personen.

– Anmeldung über das untenstehende Formular oder per Email an info@zeremonien-akademie.ch

– Nach Erhalt der Anmeldung schicken wir dir deine Rechnung per E-Mail zu

Kursleitung:

– Luzia Schucan, Ritualgestalterin

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.