iStock-860898546_M.jpg

Abschiedsfeier

Du möchtest Menschen würdevoll beim Abschied von einem lieben Menschen begleiten und für sie stimmige Trauerfeiern gestalten? Du möchtest deinem Wunsch nach Tiefgang und einer zeitgemässen Form einer selbstständigen Tätigkeit eine konkrete Form verleihen? Mit der Ausbildung zur professionellen, freischaffenden Trauerrednerin* unterstützen wir dich mit unserer Erfahrung und verhelfen dir zu einem gelungenen Start in diese verantwortungs- und wertvolle Tätigkeit.

Werde Trauerredner!*

* oder Trauerrednerin! Der Einfachheit halber verwenden wir jeweils nur eine Form, meinen aber natürlich immer Menschen jeden Geschlechts.

Der Lehrgang «Ausbildung zum Trauerredner» bietet dir eine kompakte und doch fundierte Einführung in das Metier der freien Zeremonien. Die Ausbildung fokussiert auf freie, konfessionslose Abschiedszeremonien. Du kannst sie individuell mit weiteren Schwerpunkten ergänzen.

Der Lehrgang besteht aus elf Präsenztagen, welche von erfahrenen Fachpersonen geleitet werden. Der Unterricht ist über einen Zeitraum von vier Monaten angelegt und beinhaltet ein Selbsterfahrungs-Seminar inkl. Übernachtung, regelmässige Intervisionssitzungen in Kleingruppen sowie sechs Stunden Supervision nach erfolreichem Abschluss. Zu jedem Modul erhältst du umfassende schriftliche Unterlagen sowie Aufträge zur Vor- und Nachbereitung.

 

Du kannst die Ausbildung mit einem Zertifikat abschliessen. Es ist möglich und sinnvoll, parallel zur Ausbildung deine Tätigkeit als Zeremonienleiterin bereits aufzubauen und aufzunehmen. Mit deinem Zertifikat wird sich dir die Möglichkeit bieten Amanos beizutreten – einem sehr aktiven und professionellen Netzwerk von selbstständigen Trauerredner:innen in der Deutschschweiz. 

Kurstermine und Locations

Lehrgang Frühjahr 2023 – ZÜRICH

20. / 21. Januar 

17. / 18. Februar 

16. / 17. / 18. März

14. / 15. April 

5. / 6. Mai (Abschlusstage)

Lehrgang Herbst 2023 – WOHLEN (AG)

17. / 18. August 

15. / 16. September 

12. / 13. / 14. Oktober

10. / 11. November 

1. / 2. Dezember (Abschlusstage)

Kursinhalte und Team

Der Lehrgang umfasst folgende Themengebiete: 
 

  • Planung und Durchführung von Trauerfeiern

  • Familiensysteme in der Trauer erfassen

  • Seminar "Trauerfeiern mit Tiefgang"

  • Storytelling und Rhetorik bei Abdankungen

  • Besuch bei einem Bestattungsunternehmen und im Krematorium

  • Markt und Marketing für freie Abschiedszeremonien 

  • Selbstständiges Arbeiten und Abrechnen

  • Abschlusstag mit Zertifizierung

 

Die genauen Kursinhalte sind in den PDF-Unterlagen näher beschrieben.

Der Lehrgang wird von Kathrin Maag geleitet. Die einzelnen Module werden

von erfahrenen DozentInnen der Zeremonien-Akademie durchgeführt.

Kosten

CHF 5'150.-

(Frühbuchungsrabatt von CHF 400.- bis 4 Monate vor dem Start)

Info und Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Vor der Anmeldung ist ein telefonisch Vorgespräch mit der Lehrgangsleitung obligatorisch.

Alle Infos dazu findest du im hier verlinkten PDF:

Hast du Fragen oder Anregungen? Schreibe uns eine E-Mail oder kontaktiere uns per WhatsApp oder Threema:
info@zeremonien-akademie.ch / +41 78 250 21 71