Roswitha

Menke

Dozentin im Bereich «Storytelling»
Kursleiterin Geschichten finden und erzählen

2013 hat Roswitha Menke – mehr oder weniger zufällig – ihre erste Trauzeremonie geleitet und gespürt, dass das viel mehr ist als Geschichten zu erzählen. Geschrieben, erzählt und unterrichtet hat sie schon viel früher. Zertifikate der dta (ehemals Deutsche Trainer-Akademie) und der Goldmund-Erzählakademie bestätigen das ganz offiziell.

Weil Roswitha auch lösungsorientierter Coach ist, setzt ihr Ausbildungsansatz unmittelbar bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern an. Sie sollen ihr vorhandenes Wissen, ihr Können und ihre Erfahrung einbringen und so sicher zu ihrem persönlichen Arbeits- und Redestil finden.

Reden beginnt bei Roswitha lange vor dem ersten selbst gesprochenen Wort. Der erste Schritt heisst „Hinhören“. In ihrer Ausbildung gibt sie Einblick in ihre Werkzeugkiste zum Lauschen, Schreiben und Sagen. Sie lässt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erforschen, wie Wahrgenommenes sich in eine berührende Geschichte verwandeln lässt.

www.roswithamenke.ch
www.facebook.com/roswithamenke1002/

Zeremonien-Akademie
Die Schweizer Akademie für freie Zeremonien

 Falkenplatz 11, 3012 Bern | info@zeremonien-akademie.ch

  • Die Zeremonien-Akademie auf Facebook